This Day, Last Year

Vor einiger Zeit bin ich online über dieses Ding gestolpert, das Dir jeden Morgen eine Mail schickt mit dem, was Du ein Jahr zuvor an diesem Tag gemacht hast, sprich Fotos, Check-ins usw.
Dabei helfen Foursquare, Facebook und Twitter.

Toll. Finde ich gut! Ich mag ja so etwas… So ein „Hach, heute vor einem Jahr war ich dort, habe diese und jene Leute kennengelernt.“ Usw usf.

Am nächsten Morgen kam die Email.

Vor genau einem Jahr war ich bei CBS in San Francisco und habe mir da das Studio ansehen dürfen. Später waren wir in so einem netten, kleinen Laden in einer Seitenstraße… Da sollte ich demnächst unbedingt mal wieder hin.

Ach schön. Damals.

Damals vor einem Jahr.

Ich erinnere mit wem ich da war und wie die einzelnen Geschichten weitergingen.

San Francisco.

Die Zeit war super, das Wetter toll und die Leute grandios. Jeder Tag war wunderbar.

Nur wenn man jetzt – später – einige Facetten der Zeit als Ganzes betrachtet, ist es anders als es damals war, als ich dachte, dass es werden würde. Und es brauchte etwas Zeit bis ich mich mit dem Gedanken angefreundet habe.

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Doch jetzt ist alles ok. Ich kann auf eine schöne Zeit zurückblicken und gut, Thema durch.

Nach 14 Tagen Timehob weiß ich wieder was letztes Jahr war und ich weiß, was jetzt ist.

Doch es ist an der Zeit den Service wieder abzubestellen und wie gewohnt weiterzumachen.

Nicht mehr zurückblicken, nicht mehr überlegen, wo ich hätte was anders machen sollen, was ich falsch gemacht habe – oder andere, warum ich bin wo ich bin und so weiter und sofort.

So gerne wie ich zurückblicke, möchte ich jetzt gerade lieber nach vorne blicken – und freue mich darauf, in einer Woche wieder zurückzufliegen.

Beitrag erstellt 412

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben