Busfahren im Kopf

Es ist Donnerstag. Seit… gefühlt schon immer… schneit es. Januar, Spätwinter, Frühfrühling — My Ass. In Siegen herrscht ein Bilderbuchwinter, doch der “Traum in Weiß” ist für mich längst schon “Der Albtraum in Echt.” Der Bus kommt, überraschend bei den Wetterverhältnissen, verhältnismäßig pünktlich. Dagegen ist er noch voller als sonst. Definieren wir mal kurz “voll”….

Lernen fürs…

Ja, die Lernphase. Bei manchen brach sie um Weihnachten herum an, andere haben noch mal Silvester gefeiert und sich dann eingeschlossen und ich… nunja, ich ähm. Ja, also ich fange ja dann auch jetzt gleich oder morgen an. Vermutlich. Aber ich habe ja auch schon was gelernt. Ja? JA! Ich habe Leute kennengelernt. Im Wohnheim….

Softdrinks — changing the world and making our days.

Pepsi wants to make the world a better place and now starts this new social media campaign, where you can mail in your ideas for changes and then collect votes for it. This will of course also run on Facebook and so on, best is to click on the link and watch the video (I’m…

Prinzipiell mit Prinzipien und rot und schön

Es gibt Prinzipien, die ich mir selbst aufgestellt habe und an die ich mich auch halte. Dazu gehören moralische (“Finger weg von Beziehungsmenschen, in fremde Pools pisst man nicht!”), wirtschaftliche (“schön, unerschwinglich, kaufen!”) und allgemeine (“Eher würde ich Cola light trinken als alkoholfreies Bier”). Genau so gibt es auch Prinzipien was mein Konsumverhalten angeht: Blusen…

In den süßen Apfel gebissen

Unter Freunden und Bekannten hält sich seit längerem das Gerücht, ich sei internet- oder wenigstens twitter- und facebooksüchtig. (Natürlich gebe ich dazu kein Statement ab… Wo kommen wir denn da hin?!) Jedenfalls… Nachdem mich auch schon einer meiner Lieblingsdozenten freundlich bat, mein iPhone aus der Hand zu legen, weil es ihn wohl irgendwie irrierte, dass…