Touristendings

Touris. Sie stehen im Weg rum, sie machen Fotos und fragen dumme Fragen.

Und ja, sie finanzieren eine Stadt.

Sie sind da und oft sind sie einfach nur nervig.

Aber man will ja dann auch kein Miststück sein und diese Pappnasen zu Hause erzählen lassen, dass die Leute in San Francisco, Hamburg oder Düsseldorf total blöd und unfreundlich sind. Nein, man vertritt ja irgendwie auch seine Stadt.

Jetzt bin ich in Berlin. Auch toll.

Statt alles mit Google auszumachen, frage ich lieber die Leute um mich herum. Meistens geht es auch einfach schneller.

Ich frage, wie ich wo hinkomme, ob das der richtige Zug ist und solche Sachen…

Lächelnd und verständnisvoll wird mir geantwortet. Wie gut. Wie toll. Wie nett von Euch.

Es ist schön Touri zu sein. Man sieht neues, schönes, hässliches, unbekanntes, so vieles. Gleichzeitig geht alles so schnell. Ab liebsten würde ich alles irgendwie aufnehmen und unvergesslich machen, aber das geht nicht.

Und heute Abend ist es schon wieder vorbei. Zurück nach Hamburg, wo man sich wieder auskennt.

Dabei bin ich so gerne Touri, stehe im Weg rum, mache Fotos und frage blöde Fragen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s