#WirSo und #BierSo

Als ich noch in San Francisco war, fragte ich mich irgendwann, was da in Hamburg eigentlich abging. Immer häufiger fand ich in meiner Twitter-Timeline Tweets, die mit #wirsounterwegs versehen wurden. Jedes Mal haben die Absender ein Photo mitgeschickt, das zeigt, wo sie gerade stehen.

Es brauchte ein bisschen bis ich es blickte:

Die Tweets/Photos, die mit #wirsounterwegs versehen werden, werden auf ein Blog geschickt und dort gesammelt.

Was für eine saucoole Idee! Finde ich klasse. Ich will auch!

Darum picplz runtergeladen und mitgewirsounterwegst.



Mein persönliches Highlight war es, dass ein Freund aus San Francisco in Hamburg war, dort von der Idee Wind bekommen hat und das nächste Photo aus San Francisco mit besagtem Hashtag getwittert hat.

Warum finde ich die Idee so uneingeschränkt cool?

Weil jeder mitmachen kann. Einfach so. Ohne Grund, ohne Zwang, ohne Hintergedanken. Ohne App, ohne “hier sind meine Daten”, ohne “Wähle einen Nickname und ein Passwort”. Einfach so.

Zwar gibt es jetzt auch Gewinnspiele in Kooperation mit Adidas bei #wirsounterwegs, aber der eigentliche Anreiz ist in meinen Augen, dass man mitmachen darf, dass man mit auf das Blog kommt, dass man Teil sein darf von einer simplen, genialen Idee.

Zack olé gab es eine Facebook-Seite. Und plötzlich diesen Kommentar von #biersounterwegs:

Hallo? Wie cool ist das bitte?

Und so ging vor ein paar Tagen das Blog von #biersounterwegs online.

Und das wollte ich hier nur mal schnell teilen. Das Prinzip ist natürlich das gleiche: Bier, Photo, Twitter, Blog.

Es ist so einfach und so gut.

Wie “schade”, dass nicht irgendwelche Schuh- oder Bierlabels dahinterstecken – das hätte doch was gehabt.

Auf der anderen Seite: Wie schön, dass es einfach so von Machern gemacht wurde.

Thanks guys, you’re awesome!

8 Comments Add yours

  1. Frau_Feli says:

    Ach so! : ) Das wird ja so alles noch viel besser!!!

    Like

  2. Ich hätte auch nix dagegen, wenn astra uns mal ne #biersounterwegs party sponsorn würde 😉

    Like

  3. Frau_Feli says:

    Nils, da wäre ich sofort so dabei! : )

    Like

  4. dann komm doch freitag erst mal zur #tassebier in die lubaluft 😉

    Like

    1. Frau_Feli says:

      würde ich sofort… Aber Düsseldorf -– Hamburg für eine Tasse Bier (oder ein paar mehr). Aaarrrr… Leider dieses Mal nicht. : )

      Like

  5. D-Shawt says:

    DIGGEDIIIIDOOOOOOPE! One Love!

    Like

  6. wow das geht runter wie öl :-).

    unter dem sehr sehr nicen konzept läuft ein kleiner crawler, den jeder frei & kostenlos benutzen kann: twitter tumblr = tweetlr.

    im wiki findest du weitere schnuffelige ideen, die damit beflügelt werden: http://github.com/5v3n/tweetlr/wiki

    denke dort findest du noch das ein oder amdere schmuckstück: schuhe, kaffee, parties, konferenzen, homostreetart. bin immer wieder erstaunt was die leute so alles damit basteln 🙂

    cheers

    sven

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s